Golarion Konzil der Raben Pathfinder Rollenspiele

Pathfinder Abenteuer “Die stürmische Reise mit der guten Seeteufel” 1/1

Inhalt: Es ist eine lange Nacht voller Schrecken, Blitze erleuchten immer wieder den Himmel. Wind, Meer und Regen machen die „Gute Seeteufel“ zu ihrem Spielball. Als am Morgen der Sturm vorbei ist, leckt der Rumpf, der Mast ist gebrochen und einige der tapferen Seeleute mussten ihr Leben lassen. Doch einige kleine Fischerboote einer nahe gelegenen Insel retten das Boot und bringen es an den Hafen.Am nächsten Tag untersuchen die Helden ein verwaistes Segelboot, von dem sie am Abend zuvor erfahren haben. Tallis findet Spuren, die zu einem chelixianischen Abenteurer führen, dessen Ziel der dunkle Hexenhain ist. Dort angekommen treffen die Helden auf eine alte Frau, die verprügelt wurde und der eine Nachtkerze gestohlen wurde, eine Kerze, mit der man Untote erschaffen kann und zwar riesige Mengen davon. Die Helden eilen zum Friedhof und können den Chelixianer stoppen und ihn verhören. Er ist vom chelixianischen Widerstand und wollte eine tote Kollegin zu ihrem Mord befragen, doch mit dem falschen Werkzeug. Dann merken die Helden, dass sie doch nicht rechtzeitig gekommen sind, denn nach und nach erheben sich die Toten. So haben sie alle Hände voll zu tun, um die Untoten zu vernichten. Dann kann die Tote befragt und die Beweise gegen die „Kinderhexe von Cheliax“ gesichert werden. Doch noch bevor die Helden etwas machen können, bemerken sie ein Feuer im dunklen Hain. Als sie ankommen ist alles vorbei, die Hexe scheint tot zu sein, womit der chelixianische Widerstand zufrieden ist. So lernen die Helden das geheime Zeichen des Widerstandes und warten daraufhin auf die Reperatur der „Guten Seeteufel“. Nach ca. einer Woche können sie abreisen und wenig später Absalom betreten.

Meisterkommentar: Sowas, schon wieder ein Inselabenteuer, war so nicht geplant, auch nicht die geringe Spielerbeteiligung, aber oft kommt es genau an einem Tag wo dann fast allen was dazwischen kommt. War aber nett und übersichtlich, wenn auch ziemlich improvisiert. Die Idee hab ich zwar, wie anderen für meine Konzil der Raben Kampagne gesammelt aber die Ausarbeitung zum Abenteuer, naja, die geschah während des Spielabends. Aber ich bin froh das wir jetzt Absalom erreicht haben, ich hoffe nur es gelingt mir das es kein Westtor II wird, das es genug Abwechslung gibt.

Spielabendwertung: 7,8/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: