Earthdawn Rollenspiele

Earthdawn Abenteuer „Das Kunstwerk“

Inhalt: Die Helden folgen einem alten Bekannten des Geisterbeschwörer Tharesch, dem Händler und Windlingsscout Skeeka zu einem Orkstamm um eine seltene Astendar Statue für die Sammlung des zwergischen Händler Bofeim Garsum zu erstehen. Die Reise verläuft ohne gröbere Zwischenfälle doch der Orkstamm ist nicht so leicht zu verstehen. Dennoch gelingt es den Helden leichter als gedacht die Statue zu erhalten, aber ein gelüftetes Geheimnis hält sie noch fest – die Liebe zwischen der Windlingsdame Orkblume und Karg dem Sohn des orkischen Häuptling. Doch bevor Sie sich in die Arme schließen können, müssen sie noch – mit Hilfe der Helden – eine schwere Prüfung bestehen. Doch die Liebe endet anders als gedacht, beim Versuch Meister Merrox vor den Theranern zu retten, kommen beide ums Leben, aber Sie hatten Erfolg und der Meister des Dokumentenhauses wird gerettet.

Meisterkommentar: Ein kurzes, intensives aber auch durchaus schönes Abenteuer, ein wenig noch an den Kanten schleifen, ein bisschen mehr Zeit für die Charakterzeichnung und es wäre perfekt. Ich liebe die melancholische Stimmung von Earthdawn und freue mich schon auf die weiteren Abenteuer.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: