Das Schwarze Auge Rollenspiele

DSA Abenteuer „Seuche an Bord“ 2/2

Inhalt: Die Helden suchen nach den Mitgliedern der Meeresreiter. Es ist ein recht kompliziertes Unfangen, da die Matrosen auf Sauftour ausgezogen sind und äußerst verstreut umherlaufen. Aber es gelingt den Helden, alle zu finden und zum Medicus zu bringen, bevor der Morgen anbricht. Der Fürst von Havena ist sehr erleichtert und bietet zum Dank Gaben an, die sich die Adeligen überlegen sollen.
Außerdem bietet er ihnen einen Auftrag an, die Möglichkeit, wissenschaftliche Pionierarbeit zu leisten. Die Baroness ya Trequona bekommt eine Einladung zu einem Bardentreffen, die Diener überlegen, sich weitere Hautbilder stechen zu lassen und Signorino de Tounens besucht eine Rahja-Geweihte.
Außerdem weckt die Suche nach dem Phex-Tempel ihr Interesse, genauso wie ein Botengang für den Fürsten, eine Unterwasserunternehung und die Suche nach eine verschwundenen reichen Bürger.

Meisterkommentar: Auch wenn die Abenteuer länger dauern als von mir gedacht, war es ein schönes Abenteuer und ich hatte nicht das Gefühl das es Längen hatte, die Stadt Havena ist groß. Einzig schade fand ich dass ich keine Idee hatte, wie ich den Bibliotheksaufenthalt der Baroness interessanter gestalten konnte. Aber ich denke es ist mir gelungen die Größe und Lebendigkeit der Hafenstadt einzufangen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: