Dungeons & Dragons Forgotten Realms Rollenspiele

DnD Abenteuer „Die Träume des Alchemisten“

Inhalt: Die Gruppe sitzt im Gasthaus herum, erledigt unwichtige Kleinigkeiten und tratscht über dies und jenes, bis Arveene kommt und die zwei Störefriede aus ihrer Kapelle endlich einmal antrifft. Nach einer kurzen strengen Unterhaltung kommt dann endlich Schwung in die Gruppe und die Helden beschließen zum Alchemisten zu gehen. Als sie dort mit Betrunkenen sprechen, taucht ein Schatten, möglicherweise der eines Drachen, über ihnen auf. Er zieht jedoch schnell weiter und selbst ein fliegender Darvin schafft es nicht, einen Blick auf die Kreatur zu werfen. So konzentrieren sich alle wieder auf den Alchemisten. Sie brechen in den Turm ein, doch da muss Breitkopf die neugierigen Nachbarn ablenken, indem er lustige Liedchen trällert. Oben im Turm entdecken die anderen die Leiche des Alchemisten und ein paar Hinweise, dass bei ihm gefährliche Tränke gestohlen wurden. Wieder zurück im Gasthaus der Wächter erfahren sie durch das Befragen der Leiche, dass Kobolde dahinterstecken und dass sie etwas planen. In der Kanalisation können sie den Plan der Kobolde finden und einen Anschlag auf die Replik des Drachenaltars verhindern, die Kobolde vernichten und den Purpurtrank-Kobold zu Guldar bringen. Was es mit dem Purpurtrank auf sich hat, wissen sie noch nicht und auch nicht, wer für Anschläge auf die Stadt zuständig war, die nicht zu den Kobolden gepasst haben…

Meisterinformation: War recht lustig, und die Charakter können schon einiges und sind recht mächtig geworden, vor allem sind die Stufenunterschiede nicht mehr so gravierend. Dafür wird die Kampagne auf jeden Fall geteilt werden, ich werde versuchen noch einen Handlungsbogen bis Ende Juni abzuschliessen, aber die Fortzsetzung mit einer einleitenden Zusammenfassung wird Anfang 2011 nahtlos weitergehen.

Spielabendwertung: 7,8/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: