Dungeons & Dragons Forgotten Realms Rollenspiele

DnD Abenteuer „Die Träume des Alchemisten“ 2/3

Inhalt: Die Gruppe ist noch immer auf der Suche nach ihrem Haus. Sie entdecken das Haus, gehen hinein, finden eine lebendige Untotenarmee von Riesenmäusen. Plötzlich treten magische Wunderlichkeiten auf, die Entropie ist irgendwie gestört. Sie finden Fesseln um ihr Haus, die sie zerschlagen wollen. Weil sich die aber immer erneuerten muss sich die Gruppe aufteilen und an verschiedenen Orten gleichzeitig agieren. Da treten Skorpione auf und es gibt an allen Enden erbitterte Kämpfe. Mancher ist dem Tod näher, als ihm lieb ist, doch es schaffen alle, lebendig zu bleiben und mit dem Haus nach Westtor zurückzukehren. Dort gehen sie weiteren Hinweisen wegen der Monsterfluten nach und suchen Frau Hummel. Weiters werden einige zu einem Fest der Familie Ssemm eingeladen, das demnächst stattfinden wird.

Meisterkommentar: Das märchenhafte hat mir schon immer gefallen und es ist eine schöne Gelegenheit den Feen – Plot voranzutreiben. Und ich bringe die Schachfiguren des Bösen für das nächste Jahr in Aufstellung. Es sind nur mehr ein paar Abenteuer, ich frag mich manchesmal wirklich wohin die Zeit verflogen ist. Zum Teil war ich auf jeden Fall sicher sehr unkoordiniert was diese Kampagne betrifft.

Spielabendwertung: 7,8/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: