Dungeons & Dragons

DnD Abenteuer „Der Traum der Sphinx“

DnD Abenteuer “Der Traum der Sphinxâ€?Im siebzehnten Abenteuer „Der Traum der Sphinx“ (Spielleitung: Stefan) treffen die Helden auf die Sphinx namens Thyphoeus. Verstärkt wurden sie durch einen nützlichen gnomischen Schurken Gnomnos Gnomibus (Peter) welcher gemeinsam mit dem Lathanderkleriker Charandhall (Gerald) Fallen entschärft. Durch die Sphinx erfahren die Wächter des Morgens nicht nur von dem Aufenthaltsort des Vampirs sondern auch das der Nekromant ein mächtiges Artefakt des Jergals sucht. Es gelingt den Wächtern des morgens durch die Schwimmkünste der waldelfischen Waldläuferin Amra Abendrot (Lisa) das Artefakt zu bergen und zu Zerstören. Groß war die Wut als die Wächter des Morgens erfahren mustten das die Sphinx – ein Hyracosphinxleichnam sie belogen und betrogen hatte, der Vampire war der gesuchte Aton von Teziir und durch das angebliche Jergalartefakt war sie an das alte Labor von Sammaster gebunden. Doch die Wächter des Morgens können triumphieren sie finden endlich den langersehnten Hinweis auf das Manuskript „Geheimnisse der Drachenküste“ welches einst Aton von Teziir geschrieben hatte.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: