Dungeons & Dragons Iron Kingdoms Rollenspiele

DnD Abenteuer „Der Himmel über Five Fingers“ oder die letzten Tage des Murciel Lago

Inhalt: Die 12 Dirty Guns helfen dem Geheimdienst von Cygnar ein Piratenschiff zu Fuß zu überfallen. Dabei können dabei fast einen Jack erbeuten, aber durch mangelnde Kommunikation geht diese Chance verloren. Aber Sie konnten den Druiden aus der bevorstehenden Karriere als Schiffsgeistlicher im Piratenbund der schwarzen Krake befreien. An landen treffen Sie endlich in Five Fingers – dank der Hilfe der Bettler auf Murciel Lago der besagte Schiffsladung erwartet. Durch einen Hinterhalt können Sie Murciel Lago töten und seinen Jack erbeuten, der dann später – auch aufgrund von Zeitmangel zerlegt und in Einzelteilen vom Major Schraubenschlüssel verkauft wird. Die Leiche von Murciel Lago wird in der Nähe der Ruine von Storm´s End gestohlen, kann aber von den 12 Dirty Guns zurückgeholt und dem Geheimdienst übergeben. Sie haben somit Ihre Freiheit zurückgewonnen, und viele Abenteuer stehen ihnen noch bevor.

Meisterkommentar: Eine zum Teil mühsame Kampagne ging zu Ende. Das Setting hat mir und gefällt mir noch immer, das letzte Abenteuer hatte Action, hatte Kampf und viel Witz und hat mir persönlich gut gefallen, zum Teil hätte ich mir gewünscht mehr von solchen Abenteuer geleitet zu haben. Aber es war ein würdiger Abschluß der Kampagne selbst.

Spielabendwertung: 8,3/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: