Dungeons & Dragons Iron Kingdoms Rollenspiele 2

DnD Abenteuer „Das Gericht der Bettler“ oder „Der Himmel über Five Fingers“ 3/14

Inhalt: Die 12 Dirty Guns gehen verschiedenen Spuren nach, zunächst in dem Sie Kontakt mit den Bettlern von Five Fingers aufnehmen und sogar einen Antrag vor dem „Gericht der Bettler“ stellen dürfen. Dort müssen Sie aber durch 3 Aufgaben erst beweisen das Sie würdig sind. Die erste Aufgabe ist leicht und schnell gelöst – zu leicht. Die zweite wird bereits recht schwer, aber mit Bravour kann auch diese gelöst werden. Die letzte Aufgabe erfüllen Sie – wohl zum Mißfallen der Bettlergilde – nur mit Hilfe Ihrer Freunde und ein paar Tricks und erhalten so die gesuchten Informationen über Albondig. Ihr nächste Spur ist vielversprechender – das schwarze Tuch, welches ein Stück chuzinisches Schmetterlingstuch ist, sehr wertvoll, sehr mysteriös, sehr selten. Die Spur führt zu einem angeblichen Mitglied der Seeteufel und diese Spur endet für den Halbling Goblin tödlich….

Meisterkommentar: Ein spannender Abend, ein witziger Abend der mir auch viel Spaß gemacht hat. Dazu beigetrage hat sicher die übersichtliche Anzahl von Spielern und das jeder etwas zum Erfolg beitragen konnte. Dazu ein solides Abenteuer, Vorbereitung und bereits Erfahrung mit dem Abenteuer selbst und schon hat man einen wirklich schönen Spielabend. Das es zu keinem Kampf kam, hat glaub ich niemanden gestört.

Spielabendwertung: 9,7/10

Ähnliche Artikel

2 Comments

  • Reply
    Major Schraubenschlüssel
    25 Sep 2009 12:35 pm

    „…Die Spur führt zu einem angeblichen Mitglied der Seeteufel und diese Spur endet für den Halbling tödlich….“

    Das bleibt noch abzuwarten!!!
    Wo sind die Heiler wenn man sich braucht und warum gehen diese Menschen bloss so rasch kaputt (verglichen mit SteamJacks natürlich)!

  • Reply
    Bernhard
    25 Sep 2009 3:00 pm

    Ein Halbling? Ich dachte immer, es wär ein Goblin?

    War ein sehr netter Abend, und auch ohne Kampf hat immerhin eine Person einen Schuss abgefeuert … 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: