Allgemein Dungeons & Dragons Forgotten Realms Rollenspiele

DnD Abenteuer “Der alte Fluch der schwarzen Grotte” 3/3

Inhalt: Die Wächter des Morgens brechen zur unbekannten Insel auf und kommen nach einem heftigen Kampf mit einem Riesenkraken auch recht wohlbehalten dort an. Sie schaffen es auch, in das Kloster zu kommen, doch dort geraten sie an Schwierigkeiten. Um Zenith zu retten brauchen sie ein Ritual, das ein Mönch geschrieben haben soll. Um dieses zu finden müssen sie eine Schnitzeljagd machen, bei der es vor Gefahren lauert.
Es gelingt ihnen schließlich, das Buch zu holen und wieder nach Westtor zurückzukehren. Allerdings brauchen sie noch Drachenatem, doch der ist nicht so einfach zu bekommen. Zuerst müssen sie einen Drachen finden. Mit Hilfe zweier Halbelfen finden sie Aschenstaub, der Annah Ssemm gefangen hält. Ishtar bietet sich statt ihr als Geisel an und bringt den Drachen dazu, den anderen Helden zumindest den Drachenatem zu geben. Damit können sie Zenith retten. Jetzt müssen sie noch die Drachenaufgaben erfüllen, um Ishtar zu retten, während auch der Feenkönig in akuter Lebensgefahr schwebt.

Meisterkommentar: Der ereignisreiche und turbulente „Abschluss“ dieser Kampagne, die im Jänner 2011 nahtlos fortgesetzt wird. Ein netter Cliffhanger ist sicher der Geiseltausch der Prinzessin gegen Annah Ssemm, was recht spontan erfolgte und die Verwandlung eines Drachen bzw. den Versuch seiner Rettung sowie die letzten Stunden des Feenkönigs bevor er stirbt. Mir hat aber merklich ein zusätzlicher Abend für diese Story gefehlt, ich hoffe dass ich im Frühjahr 2011 strukturiert bin und den Teil (Rache des Drachen) der Kampagne zu einem Ende bringen kann. Ich bin auch gespannt ob die Wächter das Angebots annehmen und in die Villa von Marius von Westtor-Hagen wechseln werden.

Spielabendwertung: 7,3/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: