Dungeons & Dragons Forgotten Realms Rollenspiele

DnD Abenteuer „Das Kloster des grünen Todes“

DnD Abenteuer “Das Kloster des grünen Todesâ€?Inhalt: Die Helden sind Gäste auf der Hochzeit von Baron von Braundrache und Lucretia Borkenfeld. In Mitte der Gesellschaft des alten Königreich Westtor fühlen sich die Helden nicht so wohl, aber sie erfahren so einige Informationen und einige Gerüchte kommen in Umlauf. Doch das Fest endet jäh für den Kleriker, ein Mann von einer geheimnisvollen Krankheit verseucht stirbt im Lathandertempel. Dies ist nur der Beginn einer durchtriebenen Intrige in der nicht weniger als das Schicksal von Westtor auf dem Spiel steht. Der Seuchenkult hat mit Hilfe von Mönchen eines Klosters einer Talona Sekte eine Seuche entwickelt, welche sie in Westtor verbreiten wollen. Buchstäblich in letzter Minute können die Helden verhindern das die Seuche sich in Westtor verbreitet und die verseuchten Fässer finden und vernichten.

Meisterkommentar: Eine intrigenhafter Abend und wieder war ich Gefangen zwischen einem einfachen Abenteuer und einer komplexen Intrige bei der es um das Schicksal der Stadt Westtor ging. Obwohl wir recht pünktlich begonnen haben, hab ich um 1 Stunde überzogen um das Abenteuer zu einem Abschluss zu bringen. Trotzdem war es für einen Freitagabend einfach zu komplex und die Handlung wär auf zwei, drei Abend aufgeteilt besser gewesen.

Spielabendbewertung: 8,0/10

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: