Allgemein Dungeons & Dragons Hinter dem Sichtschirm Privates Rollenspiele

10 Jahre – Spielrunde des Königreich Moosbach (1998 – 2008)

Vor 10 Jahren am ersten Freitag im Juli des Jahres 1998 haben wir in Graz unseren ersten ADnD Freitag gespielt. Seit dem hies es an jedem (verdammten) Freitag – „Wir spielen ADnD“, später dann DnD und in den letzten Jahren haben wir in Wien im Sommer auch immer wieder kleinere Systeme wie Deadlands, HvS, 7te See, …. angespielt.

Nicht das wir nicht alle schon zuvor gespielt hätten, und auch ADnD hatten wir schon gespielt. Aber es war der Beginn einer der langlebigsten und regelmässigsten Spielrunde(Wobei wir mittlerweile schon öfters als die berühmten 24.12.99 und 31.12.99 abgesagt haben, durch Spielermangel, Begräbnisse, Hochzeiten, Theateraufführungen etc. fallen ca. 2-3 Spielabende jährlich aus, wobei ich wage zu behaupten das eine Ausfallsrate von nicht einmal 5% pro Jahr durchwegs als regelmässig bezeichnet werden kann) die mit sich leicht veränderter Zusammensetzung (Wobei viele der regelmässigen Spieler über 7 Jahre schon dabei sind und fast alle jemanden kennen der im ersten Jahr dabei war oder selbst schon mitspielten, womit ich wiederrum behaupte das wir eine sehr langlebige Gruppe sind und nicht ständige Neuauflagen einer Spielrunde) und mittlerweile in verschiedenen Städten (Graz wo wir begonnen haben und selbstverständlich noch immer spielen und seit 2004 auch in Wien) bis heute existiert und gespielt wird.

Martin (Graz) ist wohl in der Runde unser „Dienstältester“ aktiver Spieler welcher seit Anfang an dabei war. Aber wenn man sich die Runden in Graz und Wien anschaut findet man viele aktive Spieler die seit vielen Jahren (5 Jahre, manche mehr als 7 Jahre) dabei sind, vor allem, aber nicht nur falllen mir da Mikko, Elmar, Gerry, Klaus in Graz oder Gerald (bereits in Graz), Dieter, Kaska die seit Anfang an in Wien dabei waren.

Auch ganz liebe Freunde die nicht mehr so regelmässig spielen wie Stephan, Judith, Peter, Rene, Rosi, Hermann, Cornelia, Elisabeth und noch viele mehr sind in guter Erinnerung.

Immerhin haben im letzten Jahrzehnt (cool sowas schreiben zu können 🙂 ) mehr als 250 Spieler mitgespielt, zwei Drittel davon öfters als nur ein einmaliges Schnuppern und mehr als ein Viertel davon über mehrer Jahre hinweg.

Mehr Spieler als ich jetzt aufzählen könnte sind mir im Laufe der Zeit Freunde geworden und mir ans Herz gewachsen.

Im Jubiläumsjahr bleiben wir noch bescheiden und treffen uns, am Freitag dem 4. Juli 08 in Wien bei Pizza und kalten Getränke und spielen ein Abenteuer der ganz besonderen Art. Unser (A)DnD – Jubiläumsabenteuer „Eine kleine Geschichte der Zeit“ ist eine Zeitreise der besonderen Art. Komm mit deinem Lieblingscharakter den du in einer Moosbachrunde gespielt hast, lass uns in Erinnerung schwelgen und Spaß haben.

Danke an euch alle da draussen die mit mir gespielt haben, die geleitet haben, die mich als Spieler und Spielleiter ertragen – sollte ich jetzt Skarabäus von Amadee für die Grazer und den Kobold Hohepriester der Feuer- und Stiefelgöttin Z´at´allah für die Wiener erwähnen – haben, für vergnügliche und schöne Stunden, fürs Ertragen meiner Launen, fürs Geniessen meiner Abenteuer. Ohne euch wären diese Abenteuer niemals so schön und intensiv geworden.

Alles Gute uns allen fürs nächste Jahrzehnt!

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: