Allgemein Rollenspiele

5. Vienna Fantasy Gaming Convention `08

Heuer fand bereits zum fünften Mal die VFGC – welche von Planet Harry veranstaltet wird – statt. Es war, wie auch die Male zuvor eine nette Veranstaltung, aber doch, auch wenn so einiges neues geboten wurde, eine Veranstaltung der Szene für die Szene sozusagen von Freunden für Freunde. Man sah viele altbekannte Gesichter und ich hatte nicht das Gefühl das allzu viel „Neue“ von der Veranstaltung angesprochen worden sind.

Für mich persönlich war es auch schade, das man heuer kaum Schnäppchen finden konnte, was leider auch bereits auf das Jahr zuvor zugetroffen hat. Bei den Händlern hab ich das Gefühl das deren Lager an Raritäten und Liegengebliebenes leer sind und von den Privaten gab es auch nur ein oder zwei neue Aussteller. Aber es liegt sicher auch daran, daß es nur mehr wenige, exotische Rollenspiel – Produkte gibt die mich interessieren.

Auch die angebotenen Spielrunden haben mich irgendwie nicht wirklich gereizt, und bei den „Stargästen“ hab ich auch eher nur kurz halt gemacht. Was jetzt nicht an dem Programm an sich lag, Harry hat sich da wirklich bemüht etwas nettes auf die Beine zustellen und die meisten Programmpunkte fanden allgemein Beifall, aber in meinen Blog bin ich natürlich herrlich subjektiv :-).

Positiv war, wieder einige sehr nette Menschen zu treffen, mit ihnen über alten Zeit zu plaudern, aktuelle Problematiken zu sprechen und von zukünftige Projekte zu träumen. Zu sehen was es so neues gibt und nach Schnäppchen (leider vergebens) zu stöbern. Aber das Feeling zählt ja bereits 🙂

Aber da es so aussieht als wäre es die letzte Con dieser Art, ist es schon ein bisserl schade. Vor allem da sich in Wien scheinbar kein wirklicher Rollenspiel Con wie in so manch anderer Stadt dieser Grösse etablieren kann. Da kann ich auch Harry´s Frust verstehen und seine Enttäuschung, vor allem da es wenig Helfer aber dafür ne Menge guter Ratschläge gibt.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: