Forgotten Realms Rollenspiele

DnD Abenteuer “Die Schlangenstatue von Sseth” 1/2

Inhalt: Die Selune Kapelle wird eingeweiht und Itumir Blast überbringt dem Paladin der Wächter eine mysteriöse Botschaft. Doch dann bekommen die Wächter ein “unmoralisches” Angebot von einem Mitglied der Familie Urdo, eine im Familienbesitz gestohlene Schlangestatue soll sich im Talonatempel befinden und die Wächter sollen diese “wiederbeschaffen”. Doch die Statue ist verflucht und die Hohe Priesterin des Talonatempel hat diese ihrem Neffen dem Stadtkommandant von Westtor geschenkt. Dieser wird von den Wächtern des Morgens über die unheilvolle Geschichte der Statue informiert und er bedankt sich in dem er Ihnen die Statue schenkt. So machen sich die Wächter auf, um diese Statue in den alten Tempel zurückzubringen. Einem Tempel eines alten Gottes der Yuan-Ti, der verflucht und verdorben ist….

Meisterkommentar: Ein echt unterhaltsamer Abend, schwungvoll und nach Spielerwunsch ohne Kampf :-). So ähnlich leicht möchte ich die nächsten Abende angehen und ich denke das ganze wird recht unterhaltsam.

Spielabendwertung: 9,4

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: