Rollenspiele Schattenjäger Warhammer40k

Schattenjäger Abenteuer „Schatten im Zwielicht“ 1/2

Inhalt: Die Akolythen werden von Scintilla weggeholt und sofort an Bord des Raumschiffes Magnus Akdelius gebracht. Dort bekommen sie den Auftrag in einem Spacehulk names „Zwielicht“ nach dem „Lichten Tadel“ zu suchen, sowie nach Informationen, was mit Aidorin geschehen ist, der Trägerin des Lichtend Tadels.
Die Akolythen werden zuvor noch ausgerüstet und bekommen den Space Marine Agamon zur Seite gestellt. Gemeinsam gehen sie an Bord des Space Hulks und folgen dem Weg zu den Orten, an denen das sagenumwobene Schwert vermutet wird.Auf dem Weg dorthin begegnen sie einem Schattenräuber, den sie erfolgreich vernichten können, doch das ist nicht alles, denn dann tauchen Warpbestien auf. Es sind so viele, dass der Space Marine die Akolythen bittet weiterzulaufen. Er wird die Bestien in Schach halten.
So kommen die Akolythen zu einem schwarzen Schiff, vor dem sie andere Akolythen stehen sehen. Nach einiger Diskussion beschließen sie gemeinsam des Weges zu gehen. So kommen sie zu einer Horde Geister, die lange mit ihnen diskutieren. Die Dikussion endet in einem Sturm der Geister auf die beiden Akolythengruppen. Fast wären alle gestorben, aber nur fast. Durch ein Wunder sind sie doch am Leben und ein Ketzergeist gibt ihnen Informationen zu Aidorin und er zeigt ihnen, wo das Schwert und ein Buch der Dämonen ist, das Aidorin bei sich hat. Und so stehen sie vor einem riesigen Eisblock, in dem Aidorin und der Dämon, gegen den sie kämpfte eingeschlossen sind.

Meisterkommentar:

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: