Golarion Pathfinder Rollenspiele Schlangenschädel

Pathfinder Abenteuer “Der träumende Dschungel” – Teil 2

Inhalt: Der 28. Abadius führen die Helden Gespräche, als sich im Lager die Nachrichten überschlagen. Saventh-Yih war scheinbar als ein großer Korken auf eine Anzahl von Eingängen zu den Finsterlanden gesetzt worden. Außerdem hatten Piraten Forschungsergebnisse geraubt. Doch zuerst haben sie noch einen Termin mit dem Frosch. Das Gespräch ist immer noch einseitig, denn der Bogarth Ugimo will nicht mit ihnen reden.
In der Nacht bekam Ahi Besuch von Tasha, die wieder ein neues Haustier möchte, diesmal einen Dinosaurier ohne Flügel.
Doch bevor sie nach dem Tier suchen, gehen die Helden ins Piratenlager. Es folgte ein heiteres Wiedersehen mit Aerys und ihren Piratenfreunden und sie können einen Friedenspakt schließen, sodass keine Kundschafter mehr entführt werden.
Am 34. Abadius müssen die Helden dann mit einer militärischen Eskorte in den Kasernenbezirk, weil der General über die Allianz mit den Piraten nicht erfreut ist, doch Shila überzeugte ihn, dass es nicht gegen ihre Abmachung war. Am Nachmittag gehen sie dann endlich in den Tempelbezirk, wobei sie am Weg die Mutter des neuen Haustiers von Tasha finden.

Spielabendbewertung: /10

Meisterkommentar:

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: