Dungeons & Dragons Iron Kingdoms Rollenspiele 2

DnD Abenteuer „Der Himmel über Five Fingers“ 8/x

Inhalt: Die 12 Dirty Guns folgen wieder einer alten Spur und klappern die Bewohner um das Black Sheep ab. Sie erfahren so manch Geheimnis und kommen demjenigen auf die Spur welcher Kontakt mit Lago hatte, in dem Sie so langsam ausschließen, welcher der Anwohner wohl nicht hilfreich für Ihn war. Aber natürlich wird auch die Suche nach einer Magelock nicht außer Acht gelassen. Schließlich werden die 12 Dirty Guns in einen gefährlichen Fluch verstrickt und verschwinden auf der Suche nach dem Wirt ihrer Lieblingstaverne spurlos aus Five Fingers. Eine wahrhaft überraschende Wendung ihrer Geschichte…

Meisterkommentar: Langsam bin ich der Überzeugung die Gunmages wollen gar keine Maglock, die liebe es einfach zu leiden und sich selbst zu quälen, aber ich werde nicht aufgeben bis beide eine bekommen haben :-). War eine nette, kleine Runde, sehr schräg, aber irgendwie ist es recht wenig Steampunk und ich entferne mich immer stärker vom IK Setting, was schade ist, weil es potential hat, auch die Grundidee der 12 DG fand ich gut, ich hab sie leider nur schlecht umgesetzt.

Spielabendwertung: 8,2/10

Ähnliche Artikel

2 Comments

  • Reply
    Major Gunn
    02 Nov 2009 2:13 pm

    Mein lieber Meister, wir werden die Magelock erst annehmen wenn sie uns vor die Füße fällt… und wenn wir sie erst haben! … suchen wir nach mehr davon. Ich fürchte du bist verflucht.

  • Die Gun Mages werden die Magelock erst annehmen, wenn sie ihnen vor die Füße fällt und man den Gun Mages im gefesselten Zustand unter Zuhilfenahme gewisser hier nicht näher genannten arkan-mechanischer Praktiken die Magelock in den linken Arm implantiert wird. Dann steht zu befürchten dass irgendwo ein noch cooleres Magelock-Modell existiert, was die Unversehrtheit des entsprechenden Arms schwer gefährden dürfte… 😉

    Bin ich auch spurlos verschwunden??? Kaum ist mal mal bei einem Abend nicht dabei…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: