Cthulhu Rollenspiele 1

Cthulhu Abenteuer “Ewiges Eis”

Inhalt: Drei ehemalige Schulkollegen treffen beim Klassentreffen zusammen und beschließen spontan nach Rügen zu fahren. Auf dem Weg dorthin treffen sie einen pensionierten Museumsdirektor und es passieren seltsame Dinge. Außerdem werden dem Professor Phonographenrollen gestohlen, die er eben geerbt hat. Der ältere Herr bittet die drei, mit ihm mit nach Stockholm zu kommen und da sie ohnehin eine Reise machen wollten, reisen sie nun eben nach Stockholm und helfen dem Professor. Sie finden heraus, dass ein Mann der Nordland GmbH hinter ihnen her ist und machen sich auf die Suche. Da stoßen sie auf immer mehr Leute und Informationen, bis sie schließlich bei einer Expedition nach Grönland landen. Es soll eine Rettungsaktion für einen abgestürzten und vermissten Zeppelin durchgeführt werden. Die Reise ist anstrengend und es dürften Saboteure ihre Finger im Spiel haben. Dann wird die Gruppe auch noch von seltsamen Wolfsmenschen angegriffen. Nach diesem Vorfall und dem Mord an einem der Eskimos, die die Gruppe begleiteten, drehen die Einheimischen um. Nun sind die Expetitionsteilnehmer alleine. Es gelingt ihnen aber, den Zeppelin zu finden. Dort stellt sich heraus, dass ein seltsames Schicksal auf dem Ort liegt und man diesen nur mit bestimmten Symbolen betreten kann. Diese haben aber die Kultisten, die bisher nur im Untergrund agiert und sich gut versteckt haben. Jetzt wollen sie den weißen Wurm beschwören. Es gelingt ihnen auch fast. Doch werden sie in letzter Minute gehindert. Leider ist es aber auch für die Helden und die anderen Mitreisenden zu spät.

Meisterkommentar: *WOW* 16 Stunden Spielzeit ist wirklich nicht ohne. Aber ich war echt glücklich, tolle Runde, tolles Abenteuer, tolle Charakter, nette Handouts, tolle Stimmung, tolle Atmosphäre. Außer bei den Handouts und selbst die waren echt okay, wüsste ich nicht wie ich es noch besser machen oder haben könnte. Meine Sehnsucht nach einer Cthulhu Kampagne ist echt gewachsen und der Gedanke wird wie eine zarte Pflanze behütet, bis ins nächste Jahr.

1 Comment

  • Reply
    Tom
    31 Dez 2010 12:41 am

    Ewiges Eis ist auch ein sehr schönes und dankbares Abenteuer. Hätte ich auch gern als Spieler erlebt. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: