Dungeons & Dragons

DnD Abenteuer “Die Stadt der Lügen”

Im achtzehnten Abenteuer “Die Stadt der Lügen” (Spielleitung: Stefan) kehren die Wächter des Morgen zurück nach Proskur. Nach dem sie erfahren haben das sich dort das Originalmanuskript von “Die Geheimnisse der Drachenküste” befinden soll. Zu Ihrem Leidwesen benötigen sie dabei aber die Hilfe des Bettlerskönig und wie erwartet werden sie von Ihm verraten. Da geht es vor allem dem Lathanderkleriker Charandhall (Gerald) viel näher das fiese Druegar´s ihre Ausrüstung stehlen und den tapferen Thogg (Martin) sterbend zurücklassen. Aber dieser Ork ist zäher als man denken möchte und so können die Wächter des Morgens zunächst entkommen. In Proskur selbst erweist sich wieder einmal die Diebesgilde als die Ehrlichsten und so treffen die Wächter mit einem verderbten Lord Sut´rel auf den grünen Hügeln aufeinander und Darvin Eiskron (Dieter) zeigt welche kampfstarke Magie er beherrscht. Du am Ende des Abenteuer erfahren sie das der Deneirkleriker aus Teziir tot ist und nur eine Seite aus einem Buch gerettet werden konnte – eine Seite mit einem Schlüssel.

Mehr Informationen über Dungeons & Dragons

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: